Zurück zu Künstler

flamenco Cantaor/a

Antonio Campos „Bocaillo“

Antonio Campos Saavedra wurde 1983 in Barcelona in der Nachbarschaft Bon Pastor geboren. Er wuchs in einer Flamenco-Atmosphäre auf und sein Großvater war Porrinas Cousin.

Antonio Campos Saavedra wurde 1983 in Barcelona in der Nachbarschaft Bon Pastor geboren. Er wuchs in einer Flamenco-Atmosphäre auf und sein Großvater war Porrinas Cousin.

Sein professionelles Debüt gab er 2004 im Alter von 21 Jahren in einer Show des „Fórum de les Cultures“ mit der Tänzerin Costi El Chato, auf der Bühne mit großartigen Künstlern wie Farruquito, El Torta oder Marelu.

Nach seinem professionellen Debüt wurde er als professioneller Sänger in Tablao Flamenco Cordobes ausgebildet und arbeitete mit großen Künstlern wie Karima Amaya, La Susi, Pastora Galván, Jesús Carmona, Angelita Montoya, Guadiana, El Junco, El Farru, Patricia Guerrero, José Maya Alfonso Losa, Marcos Flores, Olga Pericet oder La Moneta. Er beendete seine Ausbildung mit großen Sängern wie Manuel Tañé, Antonio Villar, Rubio de Pruna oder El Coco.

In Tablao Flamenco Cordobes hat er an folgenden Shows teilgenommen: „La Aristocracia del Flamenco (III) – Flamenco Barcelona“, „Flamenco Barcelona – Continua … Sólo Flamenco“, „Angelita Montoya – Flamenco Barcelona“, „Lucía la Piñona – Flamenco Barcelona „,“ La Piñona, Jesús Carmona und David Cerreduela – Flamenco Barcelona „,“ Mujeres: La Susi y Pastora Galván – Flamenco Barcelona „,“ Continua la Aristocracia del Flamenco mit Remedios Amaya y su Familia „und“ Barcelona Flamenca “

Er hat auch in verschiedenen Theatern gearbeitet, wie dem Victoria Theater in Barcelona, ​​dem Apolo Theater in Barcelona oder dem Almuñécar Theater in Granada.

“Translation by Google Translate check the original Text in English”

This post is also available in: Español English Català 简体中文 日本語 Русский Français Italiano 한국어

restaurant

Gastronomie-Tour

read more

Diese Website verwendet Cookies. Weiter zum Durchsuchen der Website, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies.