Zurück zu Künstler

flamenco Cantaor/a

Antonio Villar

Er begann 1996 in der Welt des Singens in Farrucos Gesellschaft und debütierte im Kulturzentrum der Villa von Madrid.

NAME: Antonio Villar

GEBURTSORT: Sevilla

KARRIERE: Er begann 1996 in Farrucos Gesellschaft in der Welt des Singens und debütierte im Kulturzentrum der Villa von Madrid.

Nach einer Saison im Tablao El Flamenco in Tokio bei Toleo und Tolea, singt er 2001 in den Compagnien von Cristina Hoyos und von 2002 bis 2004 bei Joaquín Cortés.

Er nahm auch an Manuela Carrascos Unternehmen in den Shows Tronío, Romalí und Un sorbito de lo sublime sowie an Antonio Canales in Torero teil.

Unterstreichen Sie seine Diskographen-Kollaborationen mit Vicente Amigo in Un momento en el sonido (Ein Moment im Klang) und mit Niña Pastori in Esperando Verte (Auf Wiedersehen).

Seit 2001 bis heute verbindet er seinen Job in Farruquito’s Firma in den Shows Raíces Flamencas (Flamenco-Wurzeln), Alma Vieja (Old Sould), Farruquito und Farruco, und Puro (Pure), mit seiner Beteiligung an Tomatitos Firma.

“Translation by Google Translate check the original Text in English”

This post is also available in: Español English Català 简体中文 日本語 Русский Français Italiano 한국어

restaurant

Gastronomie-Tour

read more

Diese Website verwendet Cookies. Weiter zum Durchsuchen der Website, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies.