Zurück zu Künstler

flamenco Cantaor/a

Joselito Montoya

Er wurde in einer Zigeunerfamilie von Flamenco-Künstlern geboren. Sein Vater ist Morenito de Illora und sein Großvater Juan Montoya.

NAME: Joselito Montoya

GEBURTSORT UND GEBURTSDATUM: La Línea de la Concepción (Cádiz), 24. März 1994

FAMILIE: Er wurde in einer Zigeunerfamilie von Flamenco-Künstlern geboren. Sein Vater ist Morenito de Illora und sein Großvater Juan Montoya.

KARRIERE: Er war sein ganzes Leben lang in Kontakt mit der Flamenco-Kunst, er wuchs in einer Tanzatmosphäre auf. Mit nur 3 Jahren nahm ihn sein Vater mit Joaquín Cortés auf Tournee. Diese Erfahrungen haben ihn dazu gebracht, einen sehr persönlichen Gesangsstil zu entwickeln, mit einem tiefen Flamenco-Wissen, das ihn reif und erfahren klingen lässt.

Sein künstlerischer Unterstützer ist der Gitarrist Tomatito, der sagte: „Wenn Joselito singt, greift er tief in die Seele und das Herz ein“. „Alma Vieja“ ist seine erste Platte. Er hat es mit nur neun Jahren aufgenommen, aber es wurde fünf Jahre später veröffentlicht. Dieser Rekord zählt unter anderem mit Tomatito, Diego del Morao und Daniel Casares.

“Translation by Google Translate check the original Text in English”

This post is also available in: Español English Català 简体中文 日本語 Русский Français Italiano 한국어

restaurant

Gastronomie-Tour

read more

Diese Website verwendet Cookies. Weiter zum Durchsuchen der Website, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies.