Zurück zu Künstler

flamenco Cantaor/a

Juan Manzano El Coco

Zigeunersängerin aus Sant Roc (Badalona), die in dem für den Flamenco am besten geeigneten Ambiente aufwuchs, umgeben von Gesang, Berührung und Tanz. Seit seiner Kindheit war er ein leidenschaftlicher Flamenco-Fan und widmete sich seit 1995 beruflich dem Flamenco.

NAME: Juan Manzano El Coco

GEBURTSORT: Sant Roc,Badalona

KARRIERE: Zigeunersängerin aus Sant Roc (Badalona), die in dem für den Flamenco am besten geeigneten Ambiente aufwuchs, umgeben von Gesang, Berührung und Tanz. Seit seiner Kindheit war er ein leidenschaftlicher Flamenco-Fan und widmete sich seit 1995 beruflich dem Flamenco.

Er hat Szenarien mit Sängern wie Duquende, Remedios Amaya, La Susi, Montse Cortés, La Tana, Capullo de Jerez, Chano Lobato und mit Tänzern wie Juan de Juan, Antonio Canales, Antonio El Farru, José Maya, Pastora Galván, La Moneta und Karime Amaya geteilt.

Er hat unter anderem Deutschland, Japan, Taiwan, Belgien, New York, London und Mexiko mit den verschiedenen Ausstellungen, an denen er teilgenommen hat, besucht. In Barcelona trat er im katalanischen Musikpalast und anderen berühmten Orten wie Luz de Gas, Apolo oder dem Victoria Theater auf.

Mit seinem temperamentvollen Gesang, voller Erinnerungen und Natürlichkeit, ist er eine klare Figur in der Flamenco-Welt.

Zusammen mit Karime Amaya, Tuto und Chiqui Amaya spielte er den Film Bajarí von Eva Vila.

FESTIVALS: Flamenco-Festival von La Villette, Albuquerque Festival, Sommerfest des Dorfes Madrid

“Translation by Google Translate check the original Text in English”

restaurant

Silvester Gala und Flamenco Party

read more

Diese Website verwendet Cookies. Weiterhin durch die Website zu durchsuchen, die Sie zu unserer Verwendung von Cookies zustimmen.