Zurück zu Künstler

flamenco Cantaor/a

La Fabi

Fabiola Pérez, La Fabi, ist eine in Arcos de la Frontera (Cádiz) geborene Sängerin. Die Kunst des Flamenco liegt ihr seit ihrer Kindheit im Blut, denn sie verbrachte ihre Tage immer mit Singen und Tanzen. Ende 2018 veröffentlicht La Fabi sein Album "Fruto y Flores".

NAME: FABIOLA PÉREZ, La Fabi
GEBURTSORT: Arcos de la Frontera, Cádiz

Fabiola Pérez, La Fabi, ist eine in Arcos de la Frontera (Cádiz) geborene Sängerin. Die Kunst des Flamenco liegt ihr seit ihrer Jugend im Blut, denn sie hat den ganzen Tag lang gesungen und getanzt. La Fabi begann bereits im Alter von 11 Jahren an Flamenco-Clubs und Festivals teilzunehmen.

La Fabi hat für große Figuren des Tanzes gesungen und sie entwickelt sich perfekt in den Rhythmus-Cantes. Er hat bei Cristina Hoyos gearbeitet und die Bühne mit Künstlern wie Farruquito, Farru, Antonio Canales, El Carpeta, La Faraona, Arcángel und Diego el Morao geteilt. Er hat auch an der Aufnahme von Alben mit Enrique el Extremeño, Manuel Parrila und Antonio Rey teilgenommen.

Die Cantaora (Flamenco-Sängerin) von Arcos de la Frontera hat in fast allen Tablaos in Spanien gespielt und ist bei so wichtigen Festivals wie dem Berliner Festival, Nimes (Frankreich), Festival de Jerez, Festival de Arcos, Festival de Málaga, Potaje Gitano de Utrera oder dem Badajoz Festival aufgetreten. Er trat auch in Ländern wie Kolumbien, Kuba, China, Argentinien, Brasilien, Mexiko, Holland, Deutschland, Belgien, Chile, Genf, Uruguay, Indien, Russland, New York, Los Angeles, Detroit und San Francisco auf.

Ende 2018 präsentiert La Fabi sein neues Album „Fruto y Flores“, das aus 10 Stück reinem Flamenco besteht.

“Translation by Google Translate check the original Text in English”

This post is also available in: Español English Català 简体中文 日本語 Русский Français Italiano 한국어

La Fabi

Tablao Flamenco Cordobes

restaurant

Gastronomie-Tour

read more

Diese Website verwendet Cookies. Weiter zum Durchsuchen der Website, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies.