Zurück zu Künstler

flamenco Cantaor/a

Raquel Heredia Reyes ‚La Repompilla‘

Raquel Heredia Reyes, künstlerisch bekannt als La Repompilla, ist die Tochter von Rafaela La Repompa und Gitarrist Luis Heredia sowie der Schwester von Amparo Heredia. Geboren 1979 in Malaga im Zentrum einer Zigeunerfamilie, begann sie im Alter von 15 Jahren in New York zu tanzen und gehörte zur Gesellschaft von Juan Andrés Maya. Wie ihre Schwester zog sie 2002 nach Malaga und begann bei Mesón La Repompa zu arbeiten. Im Laufe der Zeit hat er die Bühne mit großen Flamenco-Künstlern wie Juan Andrés Maya, Manuel Liñán, Amador Rojas, El Choro, Pepe Torres, etc. geteilt.

This post is also available in: Español English Català 简体中文 日本語 Русский Français Italiano 한국어

restaurant

Gastronomie-Tour

read more

Diese Website verwendet Cookies. Weiter zum Durchsuchen der Website, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies.