Zurück zu Künstler

flamenco Cantaor/a

Miriam Vallejo

Miriam Migueles Vallejo ist eine Flamenco-Künstlerin, die 1981 im L’Hospitalet de Llobregat geboren wurde. Im Alter von 9 Jahren begann sie, Tanz bei der Künstlerin Ana Márquez zu studieren und kombiniert ihre Ausbildung mit Kursen bei Matilde Corral, El Mimbre, Belén Maya, Eva La Yerbabuena oder Javier Latorre. Mit 13 Jahren begann sie in Barcelona in Peñas, Festivals und verschiedenen Tablaos zu tanzen. Im Alter von 14 Jahren begann sie, ihre Karriere als Bailaora mit der einer Cantaora (Flamencosängerin) zu verbinden, und sie teilte die Rechnung bei verschiedenen Festivals mit Künstlern wie Funi, Andorrano, Juana La del Pipa, Chano Lobato, Juana La Revuelo und Carmen Linares. Sie arbeitete auch in Kompanien wie „Mujeres“ von Marcos Flores und gewann verschiedene Preise bei Gesangs- und Tanzwettbewerben. Als sie 21 Jahre alt war, beschloss sie, mit dem Tanzen aufzuhören und sich dem Singen zu widmen. 

This post is also available in: Español English Català 简体中文 日本語 Русский Français Italiano 한국어

restaurant

Gastronomie-Tour

read more

Diese Website verwendet Cookies. Weiter zum Durchsuchen der Website, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies.