flamenco-show

45. Jahrestag Juli Tablao Flamenco Cordobes

Von an

tickets
Zurück zu shows
Tablao Flamenco Cordobes bringt immer wieder die besten Künstler auf die Bühne, die sich der Qualität und Authentizität der ästhetischen Werte des Flamencos verpflichtet fühlen. Während dieses Juli hat einige neue Features für das Publikum in Barcelona und die Rückkehr von Top-Künstlern.
Künstler
Tablao Flamenco Cordobes bringt immer wieder die besten Künstler auf die Bühne, die sich der Qualität und Authentizität der ästhetischen Werte des Flamencos verpflichtet fühlen. Während dieses Juli hat einige neue Features für das Publikum in Barcelona und die Rückkehr von Top-Künstlern.

José Maya kommt für den ganzen Juli nach Tablao Flamenco Cordobes. Als Gastkünstler trat er mit führenden internationalen Popstars auf, mit Marc Anthony in seiner spanischen Tournee "Valió la pena", mit Beyonce in Madrid und Barcelona und mit Bjork in ihrer spanischen Tournee. Und er arbeitete mit nationalen Spitzenkünstlern wie Güito, Ramon el Portugués, Javier Barón, La China, Estrella Morente, Gerardo Núnez, Carmen Cortés, Belén Maya oder Ketama zusammen. Er wurde vom französischen Filmemacher Tony Gatlif gebeten, der erste Tänzer in Vértiges zu sein, dessen Show in Lyon uraufgeführt wurde und mit dem er durch Frankreich und Italien tourte.



Cordobes bringt eines der neuen herausragenden Wunderwerke des katalanischen Flamencos "El Yiyo" wieder auf die Bühne. Der Star der Show El Yiyo: Sueño Flamenco hat die Bühne mit führenden Persönlichkeiten des katalanischen Flamencos wie Mayte Martín oder Duquende geteilt. Seine Auftritte bei Tablao Flamenco Cordobes sind bereits in aller Munde. Auch Karime Amaya ist nach ihrem Erfolg beim Londoner Flamenco Festival neben Antonio Canales wieder dabei. In einem Höhepunkt ihrer Karriere und Hüterin der rassischen Essenz ihrer Verwandten, der großen Carmen Amaya. Auch nach einem Jahr ohne Besuch der Cordobes-Szene kehrt Paco Iglesias, gewohnter Gitarrist auf der großen Bühne, zurück, nachdem er mit Künstlern wie Manuela Carrasco, Antonio Canales, Amador Rojas, Rafael de Carmen, Joselito Fernandez, Joaquin Grilo, Rafael Campayo, Carmelilla, La Tolea, La Farruca, Angelita Vargas, Carmen Montoya, La Susi und Chano Lobato gearbeitet hat.



Wir präsentieren während des Monats Juli Vaky Losada, Gitarrist und Komponist der Familie Losada aus Madrid. Mit 7 Jahren begann er seine Karriere als Perkussionist bei seinem Bruder Diego. Zusammen bilden sie ein Duo, das in vielen nationalen Wettbewerben mehrfach ausgezeichnet wurde. Mit 8 Jahren debütieren sie am Teatro Chino, das Manolita Chen und Antonio Encinas gehört, wo sie zwei Werke in Begleitung eines Symphonieorchesters spielen. Als Erwachsener hat er seine spektakuläre Karriere mit Auftritten in der Royal Albert Hall, an der Seite von Montserrat Cavallé, in Cumbre Flamenca de Madrid an der Seite von Diego el Cigala oder im Kensington Palace für Prinzessin Diana of Wales fortgesetzt. Mit 6 LPs und einer langen Erfahrung auf großen Bühnen, kommt er zu Tablao Flamenco Cordobes, um mit seinem musikalischen Reichtum und Erfahrungsschatz beizutragen.



Zum ersten Mal präsentieren wir auch die Sängerin Luisa Muñoz, eine Künstlerin mit einem umfangreichen und vielseitigen Repertoire, Fähigkeiten und Qualitäten sowohl im Gesang als auch im Tanz. Sie beherrscht die Cantes festeros (festlicher Gesang), nicht zu vergessen die feierlichste und tiefste Seite, ob Cantes libres (freier Gesang) als la malagueña oder la taranta, oder Cantes a compás (Gesang im Rhythmus) als la soleá oder la bulería. Ihre familiären Wurzeln "Los Montoya", ergänzt durch das Studium und die Hingabe zum Gesang, hat sie sich erheblich weiterentwickelt und ihr bereits umfangreiches Repertoire um immer mehr Lieder und Stile erweitert, die uns in das goldene Zeitalter des Flamencos zurückführen.



Neben ihr stellen wir erstmals auch den aus Jerez de la Frontera stammenden Sänger Manuel de la Curra vor. Er wurde 1979 in einer Familie mit großer Flamenco-Tradition wie "Los Sordera" und "Los Terremoto" geboren. Nachdem er mit Künstlern wie Antonio Canales und Maria Juncal und Künstlern mit großer Persönlichkeit wie Carrete zusammengearbeitet hat, kommt Manuel mit einem beneidenswerten Lebenslauf und in einem Moment der Größe seiner Karriere zu Tablao Flamenco Cordobes.



Mit ihnen, unsere exzellente Besetzung von Elite-Musikern, unverzichtbar in jeder Show. David Cerreduela, der die Gitarre für Figuren wie Lola Flores, Merche Esmeralda, Enrique Morente, El Cigala oder Guadiana spielte; Manuel Tañé, Juan Manzano "Coco", Antonio Campos "Bocaillo". Eine tolle Besetzung für einen Juli voller hochwertiger, authentischer Flamenco.


“Translation by Google Translate check the original Text in English”
45. Jahrestag Juli Tablao Flamenco Cordobes

restaurant

Silvester Gala und Flamenco Party

read more

Diese Website verwendet Cookies. Weiterhin durch die Website zu durchsuchen, die Sie zu unserer Verwendung von Cookies zustimmen.