flamenco-show

Begegnungen am Pinnacle of Dance

Von 1. August an 31. August

tickets
Zurück zu shows
Tänzer

José Maya

Das Herz und die Eleganz von José Maya kehrt im August zurück. Ein Wunderkind, das in einer Künstlerfamilie geboren wurde, begann seine Karriere am Teatro Albéniz mit nur neun Jahren und teilte sich die Bühne mit Meistern wie Antonio Canales, Juan Ramírez und Enrique Morente. Als einer der bedeutendsten Flamenco-Künstler der Welt hat er mit internationalen Musikstars wie Marc Anthony, Björk und Beyoncé zusammengearbeitet und mit den wichtigsten Flamenco-Künstlern der letzten Jahre zusammengearbeitet: Tomatito, Güito, Ketama, Estrella Morente, Belén Maya, der Farruco oder Israel Galván, unter vielen anderen.

Juan de Juan

Wir werden auch den emblematischen Bürgen Juan de Juan haben. Geboren in Sevilla, hat Juan an den wichtigsten Shows auf Bühnen und Tablaos in ganz Spanien teilgenommen, an internationalen Flamenco-Festivals und Theaterszenen wie City Center in New York, Champs Elysées in Paris, National Theater in Mailand, National Theater of Costa Rica, Fine Arts Theater of Mexico, Teresa Carreño Theater of Venezuela, National Theater of Brasilia, Opera Theater of Poland, Bunkamura Orchard Hall Theater of Tokyo, Sadler's Wells Theater of London und vielen anderen.

Karime Amaya (vom 6. bis 26. August)

Im August kehrt die Leidenschaft und die unendliche Kunst von Karime Amaya, Nichte-Enkelin von Carmen Amaya und eine Bailaora von internationalem Prestige zurück. Ihr Tanz strahlt Kraft und Temperament aus und ihre Kunst hat bereits Zuschauer und Kritiker aus aller Welt geblendet. Städte wie New York, Tokio, Alburquerque, Quito, New Mexico, Madrid oder Mont-de-Marsan sind nur einige der Orte, die ihnen bereits zu Füßen liegen.

Sara Barrero

Sara wird uns mit ihrer Flamenco-Tanzkunst neu blenden. Sara Barrero, eine regelmäßige Flamenco-Tänzerin in unserer Besetzung bei Tablao Flamenco Cordobes, hat eine umfangreiche und wertvolle Laufbahn als Flamenco-Tänzerin.
Künstler
Gitarristen

David Cerreduela

Sohn des berühmten Gitarristen "El Nani", spielte für die berühmtesten Flamenco-Künstler, war Gitarrist des spanischen Nationalballetts und hat auch an zahlreichen Alben mitgewirkt. Derzeit arbeitet er mit Tablao Flamenco Cordobes Barcelona zusammen.

Israel Cerreduela

Er arbeitete unter anderem mit renommierten Künstlern wie Antonio Canales, Sara Baras oder Enrique Morente zusammen. Er wurde im Flamenco-Viertel von Cañoroto in Madrid geboren, ebenso wie andere Flamenco-Künstler wie David El Viejín, Gerónimo, La Excepción....

Eugenio Santiago

Als vielseitiger Gitarrist ist er einer der vielversprechendsten jungen Flamencogitarristen in Barcelona. Er hat einen tollen Flamenco-Stil und kann nun alle Flamenco-Stile begleiten. Eugenio wurde bereits mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem zweiten Preis des internationalen Wettbewerbs von Hospitalet und dem ersten Preis für die beste Begleitung zu cante por bulerías.


Sänger

María del Mar Fernández

Sänger Cadiz Maria del Mar Fernandez hatte bereits umfangreiche Erfahrungen in Spanien und im Ausland gesammelt, bevor er im Sommer 2011 mit seinem Lied "Señorita", Hauptthema des Blockbuster-Bollywood-Shootings in Spanien "do lives once" (Zindagi Na Milegi Dobara, 2011 - Zoya Akhtar) das indische Publikum eroberte.
Derzeit hat María del Mar Fernández im Jahr 2013 ihr erstes Soloalbum "A Woman Cadiz Bollywood" herausgebracht und neben vielen anderen Auftritten ist das des Canal Fiesta Radio, das zum Radio Television Andalusia (LRTV) gehört, herausragend.

Antonio Campos Muñoz

Dieser Cantaor, der sich seit seiner Geburt für den Flamenco begeistert, begann 1998 im Tablao la Reina Mora von Granada zu arbeiten, dank Angustias la Mona, einer Tänzerin aus Granaína. Seitdem ist er ein Begleiter und Freund einiger der größten Persönlichkeiten dieser Kunst wie Mario Maya, Enrique Morente, Manuela Carrasco, Pepe Habichuela, Jose de la Tomasa...... .
Im Jahr 2009 präsentierte er sein erstes Soloalbum "Corral del Carbón" und im Jahr 2015 veröffentlichte er Escribiendo en el Alfar, ein Plattenbuch, in dem er seine Poesie mit seiner Musik verband. Vor kurzem veröffentlichte er das Kurzgeschichtenbuch "Desde la Alhambra yo te los cuento", das in Tablao Flamenco Cordobés vorgestellt wurde.


El Quini de Jerez

Im Laufe seiner Karriere hat er mit vielen bedeutenden Künstlern zusammengearbeitet, darunter Tomasa Guerrero "La Macanita", Fernando Terremoto, Elu de Jerez oder Merchora Ortega.
Bereits mit 20 Jahren, reif als Sänger, beginnt er seine Karriere als Sänger und verlässt seine Bühne als Palmero. Am Lagar de Parrilla, einem der emblematischsten Orte in Jerez, beginnt man als Sänger und beginnt seine Auftritte in Clubs, Wettbewerben und Festivals und gewinnt ein Jahr später den ersten Preis beim Contest of Cantes von Bulería de Jerez.
Nach seinem Erfolg trat er in die Firma von Antonio Gades ein und bereiste die Welttournee nach der anderen: USA, Frankreich, London, Kalifornien, Marokko oder Brasilien waren einige ihrer Ziele.

Manuel de la Nina

Debüt 2001 mit nur 8 Jahren auf der Biennale von Sevilla im Teatro Lopez de Vega von Manuel Moreno Junquera "Moraito chico". Als er seine Karriere als Solist begann, trat er auf verschiedenen Bühnen von Jerez auf wie Peña Pepe Alconchel, Peña de la Buleria, Peña Tio José de Paula, Peña el Pescaero. Im Jahr 2017 brachte er zusammen mit Genossen wie Rafael del Zambo, Enrique Remache und Fernando del Morao eine Scheibe mit dem Namen Pasaje auf den Markt, an der Diego del Morao und Manuel Parrilla besonders beteiligt waren. Er spielte auch in großen Theatern wie dem Teatro Villamarta de Jerez, dem Gran Teatro de Málaga und dem Teatro Fibes de Sevilla.

“Translation by Google Translate check the original Text in English”
Begegnungen am Pinnacle of Dance

Der August ist schon da, Las Ramblas sind überfüllt mit Menschen und das Wetter ist so heiß, dass es scheint, als würden Sie schmelzen. Aber keine Sorge, Tablao Flamenco Cordobes bietet Ihnen eine Oase mit der besten mediterranen Küche und einer erstklassigen Flamenco-Show. Diese Motte werden wir großartige Tänzer haben, die von der Kritik und dem Publikum anerkannt werden: JJOSÉ MAYA, JUAN DE JUAN, KARIME AMAYA und SARA BARRERO.


This post is also available in:
Español English Català 简体中文 日本語 Русский Français Italiano 한국어

restaurant

Silvester Gala und Flamenco Party

read more

Diese Website verwendet Cookies. Weiterhin durch die Website zu durchsuchen, die Sie zu unserer Verwendung von Cookies zustimmen.