Zurück zu news
September 28, 2018

Karime Amaya und Hiniesta Cortés im Oktober

Der reinste Flamenco ist wieder im historischen Tablao von Las Ramblas in Barcelona zu finden. In der ersten Oktoberhälfte begrüßt Tablao Flamenco Cordobes eine internationale Besetzung während der Show "Encounters at Pinnacle of Dance", die große Flamenco-Künstler wie die Tänzer Karime Amaya und Hiniesta Cortés und die Tänzerin Yiyo Fernández sowie die "Cantaora" (Sängerin) Mara Rey auf der Bühne versammelt. Tablao Flamenco Cordobes, 1970 von einer Familie von Flamencokünstlern gegründet, beweist einmal mehr seine Dynamik für die Förderung und den Schutz der Flamenco-Kultur, indem es auf etablierte internationale Künstler und junge Versprechen setzt. Tablao Flamenco Cordobes, Karime Amaya, Hiniesta Cortés und Yiyo Fernández.

September 28
Tablao Flamenco Cordobes

Karime Amaya

Die Tänzerin Karime Amaya ist Mitglied der Amaya-Familie und Großnichte von "La Capitana" Carmen Amaya, der berühmtesten Tänzerin aller Zeiten. Karime Amaya debütierte im Alter von nur 9 Jahren und trat seitdem bei Festivals auf der ganzen Welt auf, wie dem Albuquerque International Festival in den USA, dem Quito Flamenco Festival, dem Mont-de-Marsan Flamenco Art Festival in Frankreich, dem Monterrey Flamenco Art Festival oder dem Jerez Flamenco Festival, unter anderem. Karime Amaya nahm auch an der Dokumentation "Bajarí" teil, wo sie mit ihrer Mutter La Winy auftritt, um die Flamenco-Kultur in Barcelona darzustellen. 

Tablao Flamenco Cordobes

Karime Amaya nahm auch an der Dokumentation "Bajarí" teil, wo sie mit ihrer Mutter La Winy auftritt, um die Flamenco-Kultur in Barcelona darzustellen. 

Hiniesta Cortés and Yiyo Fernández

Hiniesta Cortés ist eine in Sevilla geborene Künstlerin, die seit ihrer Kindheit Flamencotanz in ihrem Körper spürt. Die Bailaora wurde ausgebildet und arbeitete mit großen Flamenco-Figuren wie José Galván, Mario Maya, Manolo Marín und Cristina Hoyos zusammen. Hiniesta Cortés tourte auf Bühnen und Tablaos in ganz Spanien und der Welt wie Japan, Chile, Schottland, Italien oder Frankreich und teilte ihren Tanz mit Künstlern wie Duquende, Niño Josele oder Rafael Amargo. 

 

Mit dabei ist Yiyo Fernández, eine junge Tänzerin aus Barcelona und eines der großen Versprechen des Flamenco. Im Alter von 18 Jahren stand er bei mehr als 20 nationalen und internationalen Festivals an der Spitze und stand auf der Bühne mit Künstlern von Mayte Martín, Eva la Yerbabuena, Duquende, Estrella Morente, Pitingo, Miguel Poveda und El Capullo de Jerez. Schon in jungen Jahren stand sie auf Bühnen in verschiedenen Teilen der Welt wie den Vereinigten Staaten, Frankreich und Taiwan.    

This post is also available in: Español English Català 简体中文 日本語 Русский Français Italiano

Tablao Flamenco Cordobes
Tablao Flamenco Cordobes

This post is also available in: Español English Català 简体中文 日本語 Русский Français Italiano

Sie können auch gerne

show

Entdecken Sie die Geschichte von Tablao Flamenco Cordobes

read more

Diese Website verwendet Cookies. Weiterhin durch die Website zu durchsuchen, die Sie zu unserer Verwendung von Cookies zustimmen.