Neuigkeiten

Januar 4, 2019

RNE interviewt den Direktor unseres Tablao-Flamenco

Das Radio Nacional de España (RNE) unternimmt mit dem Start seiner neuen Radiosendung "Tiempo Flamenco" neue Anstrengungen zur Verteidigung und Förderung der Flamenco-Kunst. Für eine ihrer ersten Sendungen hat sich die Radiosendung für ein Interview mit María Rosa Pérez Casares, Direktorin von Tablao Flamenco Cordobes, entschieden, um die Bedeutung dieses historischen Raumes für den kulturellen Schutz und die Verbreitung des Flamencos in Barcelona und Spanien seit seiner Gründung 1970 zu unterstreichen.  RNE interviewt den Direktor unseres Tablao-Flamenco. Sie können sich das Interview anhören, indem Sie HIER klicken.    

Diese Website verwendet Cookies. Weiter zum Durchsuchen der Website, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies.