flamenco

Was ist eine Flamenco-Show?

Die Show, die Sie genießen werden, folgt keinem Drehbuch, erzählt keine bestimmte Geschichte, sondern spricht von der menschlichen Verfassung im Allgemeinen oder einfach vom Alltag. Musik und Tanz in seiner reinsten Form.

The cante jondo is a lament, a scream, a clamor, a laugh ... Small poems of popular origin or great poets of Spanish literature, which the cantaor reels according to his inspiration, without any script, and without any other servitude than the rhythm and the kind of singing he plays.

There are cantes of love to the compañera or the mother, of nostalgia for the land, of clamor from the prison or the lack of love, of accompaniment in the labors of the field or laments from the depth of the mines ... They sometimes express joy and joy, and other times they are pure expression of pain. What are called "palos" of flamenco make up a leafy genealogical tree of a multitude of classes of cantes, which are based on different rhythmic combinations, and have different geographical origins.

On the basis of the rhythm, -drive and magic thread-, sing, guitar and dance are twisted: mutually they recreate, inspire, answer, contrast or accompany ... improvisation is that part of flamenco that can not be found in the choreography of a theater or an audiovisual show, and that can only be lived in a tablao.

That is why you should not be surprised when, politely, you are asked to be silent. That is the sign that you are contemplating an authentic flamenco show. The rhythm is sacred, and nothing should tarnish or interfere so that the interpretation of the artists is accurate and brilliant.

Before an authentic flamenco show, you do not have to try to understand, but simply let yourself go and feel ... that is the best way to understand and immerse yourself in that art.

You will enjoy a thousand-year-old culture that is transmitted through emotion, or what flamencos call "El duende" (... or magic, mystery, emotion ...). We will love to share it with you at Tablao Flamenco Cordobes de Barcelona.
Es gibt Lieder der Liebe zum Gefährten oder zur Mutter, der Sehnsucht nach der Erde, des Rauschens aus dem Gefängnis oder des Mangels an Liebe, der Begleitung in der Arbeit auf dem Feld oder der Trauer aus den Tiefen der Minen.... Manchmal drücken sie Freude und Glück aus, manchmal sind sie reiner Ausdruck von Schmerz. Die so genannten "Palos" des Flamencos bilden einen grünen Stammbaum aus einer Vielzahl von Liedern, die von verschiedenen rhythmischen Kombinationen getragen werden und unterschiedliche geographische Ursprünge haben.


Auf der Basis von Rhythmus, - einem leitenden und magischen Faden - werden Gesang, Gitarre und Tanz verdreht: Sie erschaffen, inspirieren, antworten, kontrastieren oder begleiten einander....Improvisation ist der Teil des Flamencos, der in der Millimeter-Choreographie eines Theaters oder einer audiovisuellen Show nicht zu finden ist und nur in einem Tablao erlebt werden kann.

Deshalb sollten Sie nicht überrascht sein, wenn Sie höflich gebeten werden, still zu sein. Das ist das Zeichen, dass Sie über eine authentische Flamenco-Show nachdenken. Der Rhythmus ist heilig, und nichts sollte ihn trüben oder stören, damit die Interpretationen der Künstler genau und brillant sind.



Vor einer authentischen Flamenco-Show muss man nicht versuchen zu verstehen, sondern sich einfach gehen lassen und fühlen.....das ist der beste Weg, diese Kunst zu verstehen und aufzusaugen.

Sie werden eine tausendjährige Kultur genießen, die durch Emotionen vermittelt wird, oder das, was wir Flamingos "El duende" nennen (.... oder Magie, Geheimnis, Emotion....). Wir würden es gerne mit Ihnen bei Tablao Flamenco Cordobes in Barcelona teilen.

show

Entdecken Sie die Geschichte von Tablao Flamenco Cordobes

read more

Diese Website verwendet Cookies. Weiterhin durch die Website zu durchsuchen, die Sie zu unserer Verwendung von Cookies zustimmen.