Zurück zu news
April 9, 2019

Preisverleihung des Instituts für Zigeunerkultur im Prado Nationalmuseum

Am 8. April wurden die Gypsy Culture Awards verliehen, an denen der Gitarrist, Gründer von Tablao Flamenco Cordobes und Schirmherr des Institute of Gypsy Culture, Luis Adame, teilnahm.

April 9
Tablao Flamenco Cordobes

Preise für Zigeunerkultur

„Ein weiteres Jahr lang verlieh das Institut für Zigeunerkultur am 8. April 2019 und anlässlich des Internationalen Tages des Zigeunervolkes in seiner XII. Ausgabe eine Reihe von Preisen, die darauf abzielen, die kulturellen Werte dieses Volkes zu würdigen, das mit 12 Millionen Bürgern in Europa die wichtigste ethnische Minderheit ist. Der gewählte Ort war das Prado-Nationalmuseum, das 2019 sein 200-jähriges Bestehen feiert und das den Rahmen für diese bedeutende Begegnung mit der Zigeunerkultur bildete. 

 

Spanien ist auch Zigeuner“ ist der diesjährige Slogan und meiner Meinung nach sehr passend. Die große Auswahl an sensibler Öffnung unseres Landes, die sich im Laufe unserer Geschichte gezeigt hat und die in den verschiedenen künstlerischen Disziplinen unsere Eigenart mit dem kreativen Talent dieses Volkes verschmolzen hat, stimmt uns optimistisch, wenn wir die Kunst als sozialen Knotenpunkt betrachten.

 

Die Flamenco-Kunst als immaterielles Erbe der Menschheit hat im Zigeuner-Volk ihren entscheidenden und wesentlichen Beitrag und das ganze Wissen und die Energie dieser einzigartigen Fähigkeit zur musikalischen Symbiose, die Flamenco ist, und ein großer Beweis dafür, dass Musik ein zusammenhängendes Element für die Gesellschaft ist. Ich glaube nicht, dass es ein Land auf unserem Planeten gibt, das mehr Demokratie und menschliche Offenheit zeigt. Gehen wir, aber vergessen wir nicht, für Soziologen und Politiker, die noch zu leistende Arbeit ohne Zweifel in Bezug auf Gleichheit und Überwindung von Vorurteilen, aber, „die Flamencos“, machen wir einen Schritt nach vorne, um die Protagonisten unserer Kunst als Muster und Begegnung der Anerkennung des anderen zu beanspruchen.

 

This post is also available in: Español English Català 简体中文 日本語 Русский Français Italiano 한국어

Preise für Zigeunerkultur 2019

Ich möchte dieser Stiftung dafür danken, dass sie mich als Unterstützer gehalten hat und zu dieser Sache der Anerkennung und Erhöhung der Werte, die für „Gesundheit und Freiheit“ stehen, beitragen kann. Nachdem ich Salvador Távora posthum mit dem Preis für Literatur und Darstellende Kunst ausgezeichnet habe (der Preis wurde von seiner Tochter Pilar Távora entgegengenommen), möchte ich auch die anderen Gewinner dieser Gypsy Culture Awards 2019 erwähnen:  

 

 

– Literatur und Darstellende Kunst: Salvador Távora

– Malerei und bildende Kunst: Javier Fernández de Molina

– Forschung: Fernando Rey

– Sport: Blanca Romero

– Kommunikation: Antonio Ortega

– Zur Übereinstimmung: Ara Malikian

– Musik: Morente Carbonell Familie

– Neue Schöpfer: Snétberger Musik-Talentzentrum

– Eine ganze Trajektorie: Pedro Peña Fernández“.

 

Luis P. Adame

Gitarrist, Gründer von Tablao Flamenco Cordobes und Mitglied der Schirmherrschaft des Institute of Flamenco Culture.

This post is also available in: Español English Català 简体中文 日本語 Русский Français Italiano 한국어

This post is also available in: Español English Català 简体中文 日本語 Русский Français Italiano 한국어

Sie können auch gerne

show

Entdecken Sie die Geschichte von Tablao Flamenco Cordobes

read more

Diese Website verwendet Cookies. Weiter zum Durchsuchen der Website, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies.