Zurück zu Künstler

flamenco Cantaor/a

María Carmona

FAMILIE: Sie gehört zu einer der wichtigsten Zigeunerfamilien. Sie ist der Neffe von Los Habichuela und Nachfahre von Los Carmona von La Línea de la Concepción in Cádiz (zu dem auch Los Ketama gehört). Sie ist Antonio El Rubio und der Neffe von La Repompa de Málaga und Miguel El Rubio und Camarón de Pititas Cousin.

NAME: Maria Carmona
GEBURTSORT: Madrid

FAMILIE: Sie gehört zu einer der wichtigsten Zigeunerfamilien. Sie ist der Neffe von Los Habichuela und Nachfahre von Los Carmona von La Línea de la Concepción in Cádiz (zu dem auch Los Ketama gehört). Sie ist Antonio El Rubio und der Neffe von La Repompa de Málaga und Miguel El Rubio und Camarón de Pititas Cousin.

KARRIERE: Sie ist Solistin; Abgesehen von ihrer Authentizität und Reinheit im Gesang hat sie auch ein besonderes Talent, das sie einzigartig macht. Sie ist eine komplette Künstlerin, die immer mit den wichtigsten Tänzern und Gitarristen gearbeitet hat, von Farruco bis Tomatito, Joaquín Cortes, Antonio Canales und Manuela Carrasco.

In den letzten Jahren hat sie in Rafael Amargos Company gearbeitet und mit ihm auf der ganzen Welt touren. Sie hat auch viele Kollaborationen mit sehr wichtigen Musikern in ihren Platten gemacht.

2007 nahm sie am Flamenco-Zyklus des XXI. Jahrhunderts in Barcelona teil.

María hat vor, ein Album aufzunehmen, in dem viele großartige Flamenco-Künstler zusammenarbeiten werden.

FESTIVALS: Flamenco-Zyklus des XXI Jahrhunderts in Barcelona (2007).

“Translation by Google Translate check the original Text in English”

This post is also available in: Español English Català 简体中文 日本語 Русский Français Italiano 한국어

restaurant

Gastronomie-Tour

read more

Diese Website verwendet Cookies. Weiter zum Durchsuchen der Website, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies.