Zurück zu Künstler

flamenco Bailaor/a

Pol Vaquero

1998 nahm er als Solist am Nationalballett teil und tanzte in Werken wie „Medea“, „Galaica“ oder „Ritmos“. 1999 nahm sie an den Tourneen der Vicente Amigo Company in Ländern wie Japan, Portugal, Israel und Spanien teil. Im folgenden Jahr nahm er an der Kompanie von Joaquín Grilo teil und kehrte von 2001 bis 2003 in die Kompanie von Antonio Canales und von 2004 bis 2006 als Solist und erster Tänzer ins Spanische Nationalballett zurück.

 

 

Im Jahr 2007 feierte er seine eigene Show in Barcelona: “ Antojo“. Er ist auch Teil des Projekts „Jóvenes del Siglo XXI“ im Tablao Flamenco Cordobes zusammen mit Amador Rojas, Rocío Molina und Mónica Fernández unter anderem. Im folgenden Jahr besuchte er Kurse und Meisterkurse in Brasilien und wurde 2009 Teil von Daniel Navarros Kompanie in einer Show mit Musik von Vicente Amigo. Im Jahr 2010 uraufführte er mit der Kompanie Cecilia Gómez die Show „Cayetana su Pasión“ als Choreograph und erster Tänzer und zwischen 2011 und 2014 arbeitete er weiterhin mit verschiedenen Kompanien sowie mit eigenen Shows wie „Titanium“ der Kompanie Rojas y Rodríguez oder „El Arte por Delante“. Zwischen 2015 und 2019 ist er Teil von „Titanium“, einem Unternehmen von Carlos Rodríguez, mit dem er mehrere europäische Länder bereist, während er Kurse in China und Brasilien besucht.

This post is also available in: Español English Català 简体中文 日本語 Русский Français Italiano 한국어

restaurant

Gastronomie-Tour

read more

Diese Website verwendet Cookies. Weiter zum Durchsuchen der Website, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies.