flamenco-show

Mai 2016 bei Tablao Flamenco Cordobes

Von an

tickets
Zurück zu shows
Daneben eine elitäre Besetzung, hochgeschätzte und bekannte Künstler in Flamenco-Kreisen. Sara Barrero und Olga Llorente tanzen, der meisterhafte David Cerreduela, Tuto und Israel Cerreduela mit der Gitarre und María del Mar Fernández, Juan Manzano "Coco", Antonio Campos "Bocaillo", Jonathan Reyes, José de la Miguela und Juanjo de Nayeli singen.
Künstler
Flamenco in Barcelona und Sevilla

Im Mai bringt Tablao Flamenco Cordobes in La Rambla die besten Künstler der Flamenco-Welt nach Barcelona, mit dem Zyklus Flamenco Barcelona im Frühjahr. Diesen Monat bringen wir Ihnen Flamenco-Führungskräfte aus Barcelona und Sevilla: Jesús Carmona, Amador Rojas, Karime Amaya und Susana Casas.

Jesús Carmona (12/5-19/5) ist einer der besten Vertreter des Flamenco in Barcelona und spielt immer wieder eine wichtige Rolle in den wichtigsten Festivals und Theatern der Welt. Sein Tanz, der eine erstaunliche Technik, einen sehr persönlichen ästhetischen Sinn und die Beherrschung der komplizierten und unterschiedlichen Stile des Flamencos vereint, macht ihn zu einem der vollständigsten und renommiertesten Tänzer und Choreografen der Welt. Nach seinem jüngsten Erfolg beim XII. Fall for Dances Festival in New York kehrt Jesús zum Tablao Flamenco Cordobes in Barcelona zurück, um Einheimische und Ausländer in einem Höhepunkt seiner Karriere zu beeindrucken.

Als besonderer Vertreter Sevillas kehrt Amador Rojas (5.9.-31.5.) nach einem Jahr fernab der Szenarien von Barcelona zurück. Schüler des legendären Farruco, der ihm die Grundlagen der Flamenco-Welt beibrachte, seine Leidenschaft für den Tanz wirft ihn auf eine kontinuierliche, selbstlernende Suche und schafft seine eigenen Choreographien mit einem persönlichen und unnachahmlichen Stil. Kreatives Genie, seine erfolgreiche Karriere hat ihn dazu gebracht, verschiedene Preise zu gewinnen, wie den Preis "Revelation Artist" in der Biennale des Flamenco 2008, den Preis "Flamenco" Venencia 2009 oder The Golden Lyre Musicianship Award 2010.

In der ersten Woche des Monats werden wir auch die Kunst des Meisters Juan de Juan und der Jugend von Yiyo genießen. Juan von Juan, hervorragender Schüler von Antonio Canales, gilt als einer der wichtigsten Tänzer der letzten Jahre und seine Kreativität und ständige Suche nach neuen Ideen und Konzepten hat ihn zu künstlerischen Vorschlägen aller Art geführt, immer mit Flamenco als Kern. Yiyo ist einer der vielversprechendsten Flamenco-Jugendlichen in Barcelona und gilt bereits als einer der zukünftigen Stars im Flamenco-Panorama.

Die unerbittliche und verdienstvolle Erbin des Nachnamens Amaya, Karime Amaya (1/5-31/5), führt ihre Shows in der ganzen Welt ins Theater und vor allem nach Mexiko. New York, Tokio, Albuquerque, Quito, New Mexico, Madrid, Mont-of-Marsan sind einige der Städte, die sie mit ihren eigenen Ausstellungen besucht hat und mit anderen Künstlern wie Farruquito, Antonio Canales oder Mario Maya zusammenarbeitet. Es ist auch eine der Hauptfiguren von Eva Vilas Dokumentarfilm "Bajarí", der die Flamenco-Welt in Barcelona darstellt.

Wir haben auch Susana Casas (9/5-31/5) als Vertreterin aus Sevilla zurück. Mit einer umfangreichen Karriere hinter sich, debütierte sie mit 15 Jahren professionell und begann schnell in die ganze Welt zu reisen: Frankreich, Mexiko, Holland oder Japan waren einige ihrer ersten Ziele. Sie hat für die besten Firmen und Künstler gearbeitet: Mario Maya, Matilde Coral, Cristina Hoyos, Curro Vélez, Alejandro Granados, Pedro Sierra oder Junco, und sie hat während ihrer gesamten Karriere regelmäßig mit Tablao Flamenco Cordobes zusammengearbeitet. Sie hat viele Preise, und die wichtigsten davon sind der Farolillo de Oro von Sevilla, der erste Nationalpreis "Matilde Coral", der zweite Nationalpreis in der Kategorie Alegrías Tanz, der erste Preis für (Cádiz) besten Freestyle-Tanz oder der zweite Preis beim Festival Internacional de Cante de las Minas.

Daneben eine elitäre Besetzung, hochgeschätzte und bekannte Künstler in Flamenco-Kreisen. Sara Barrero und Olga Llorente tanzen, der meisterhafte David Cerreduela, Tuto und Israel Cerreduela mit der Gitarre und María del Mar Fernández, Juan Manzano "Coco", Antonio Campos "Bocaillo", Jonathan Reyes, José de la Miguela und Juanjo de Nayeli singen.

“Translation by Google Translate check the original Text in English”
Mai 2016 bei Tablao Flamenco Cordobes

restaurant

Silvester Gala und Flamenco Party

read more

Diese Website verwendet Cookies. Weiterhin durch die Website zu durchsuchen, die Sie zu unserer Verwendung von Cookies zustimmen.