flamenco-show

Jesús Carmona und Karime Amaya

Von 1. November an 14. November

tickets
Zurück zu shows
Tänzer

Jesus Carmona

Seine Ausbildung begann er im Alter von 7 Jahren in La Macarena und El Niño de Morón. Er studierte Spanischen Tanz und Flamenco am Instituto del Teatro y la Danza de Barcelona und gab sein professionelles Debüt am Teatro Zorrilla mit dem Orquesta del Teatro Liceu de Barcelona im Alter von 16 Jahren. Von diesem Moment an begann er seine berufliche Laufbahn im Rahmen des Neuen Spanischen Balletts. Im Jahr 2006 präsentierte er seine Show El Silencio de La Luna (Das Schweigen des Mondes), die von Publikum und Kritikern sehr gut aufgenommen wurde.

Jesús wurde als bester herausragender Tänzer des Choreographischen Wettbewerbs von Madrid 2011 und der Desplante-Trophäe des 52. Festivals Internacional del Cante de Las Minas de La Unión 2012 ausgezeichnet, der dritte Preis der Choreographie im Wettbewerb von Nou Barris-2001 und erwähnt Jóvenes Valores im nationalen Wettbewerb des Flamenco-Tanzes von L'Hospitalet - Barcelona 2002. Im Jahr 2015 uraufgeführt er seine Show "IMPETU'S" und präsentiert sie an Orten wie Miami, Los Angeles oder Santiago de Chile. Im Jahr 2018 beginnt er das Jahr mit seiner neuen Produktion "CAMINO" und erhält zwei Auszeichnungen bei den Lukas Awards of London (beste Tänzerin und beste Produktion).

Karime Amaya

Bei Tablao Flamenco Cordobes setzen wir weiterhin auf die Leidenschaft und unendliche Kunst von Karime Amaya, Carmen Amayas Nichte/Enkelin und Tänzerin von internationalem Prestige. Ihr Tanz strahlt Kraft und Temperament aus und ihre Kunst hat bereits Zuschauer und Kritiker auf der ganzen Welt begeistert. Städte wie New York, Tokio, Albuquerque, Quito, New Mexico, Madrid oder Mont-de-Marsan sind nur einige der Orte, die ihr bereits zu Füßen liegen.

Laura Gonzalez

Laura González ist eine Flamencotänzerin, die 1981 in Madrid geboren wurde. Im Alter von vier Jahren begann sie ihre künstlerische Karriere mit dem Studium und im Alter von 17 Jahren begann sie ihre berufliche Laufbahn. Sie bereist Bühnen in ganz Spanien und internationale Orte wie Japan (2004 tanzt sie im berühmten Flamenco-Tablao in Tokio). Die Tänzerin hat die Bühne mit Künstlern wie "Farruquito", Belén Maya, Rafael Campallo, Marco Flores, Tomás de Perrate, Jesús Méndez.....
Künstler
Gitarristen

David Cerreduela

Als Sohn des berühmten Gitarristen "El Nani" hat er für die berühmtesten Flamenco-Künstler gespielt, war Gitarrist des Nationalballetts von Spanien und hat auch an zahlreichen Alben mitgewirkt. Derzeit arbeitet er mit Tablao Flamenco Cordobes Barcelona zusammen.

Tuto

Junger Gitarrist, geboren in Barcelona in einer Familie von Flamenco-Künstlern, begann seine Karriere im Alter von 14 Jahren. Er hat für führende Persönlichkeiten wie Montse Cortés oder Farruquito gespielt und seine Karriere scheint unaufhaltsam.

Sängerinnen

Mara Rey

Mara Rey ist eine in Madrid geborene Cantaora. Schon sehr früh begann sie mit ihrem Vater Tony Rey (Gitarrist) und ihrem Bruder Antonio Rey, einem renommierten Gitarristen, Konzertdarsteller und Solisten, in Mexiko in Theatern wie Bellas Artes und Coba Rubia zu spielen. Seit Jahren arbeitet sie als Tänzerin und Cantaora mit Manuela Carrasco, Los Farruco, Poveda, El Pipa, Duquende, etc. zusammen. Er trat auch bei großen Festivals wie der Biennale de Flamenco oder dem Festival de Jerez auf.

Juan Manzano "Coco".

Geboren in San Roc, ist er wahrscheinlich eine der Flamenco-Stimmen in Barcelona. Authentisch und mit Flamenco in ihrer DNA. Er hat auch eine wunderbare Stimme, fähig zu einem temperamentvollen Gesang, reich an stimmungsvollen Erinnerungen und einer überwältigenden Natürlichkeit. Juan ist eine Flamenco-Institution in Barcelona und er überrascht uns Jahr für Jahr.

Luis El Granaino

Geboren in einer Künstlerfamilie aus Granada, begann er in Barcelona aufzutreten, seine erste Tournee führte ihn nach Aserbaidschan, unter anderem mit der Kompanie Tuto, Iván Alcalá und Juaquín el Duende.
Er spielte mit Künstlern wie Antonio Canales, Saray García und Rafael Amargo, Barullo und Farruquito im Sala Apolo. Er arbeitete auch mit Duquende bei der Aufnahme des Albums Kantata zusammen. Er hat einen reinen und zigeunerhaften Stil und ist spezialisiert auf Soleá, Seguiriya und Fandango.

Begegnungen auf der Pinnacle of Dance mit Jesús Carmona, Karime Amaya und Laura González

In der ersten Monatshälfte des Monats November wird Tablao Flamenco Cordobés Künstler von internationalem Rang auf der Bühne präsentieren, mit einem neuen, klaren Engagement für den besten Flamenco. Das historische Tablao von Las Ramblas in Barcelona, Katalonien, wird von Sängern, Gitarristen und Tänzern mit einer Präsenz in der gesamten internationalen Geographie wie Jesús Carmona, Karime Amaya und Laura González begleitet. Vom 1. bis 15. November veranstaltet Tablao Flamenco Cordobes auf seiner Bühne die preisgekrönten Jesús Carmona, Karime Amaya, Laura González, David Cerreduela, Tuto, Mara Rey, Coco, Luis El Granaíno und Miguel de la Tolea. Flamenco Barcelona Jesús Carmona, Karime Amaya und Laura González.


This post is also available in:
Español English Català 简体中文 日本語 Русский Français Italiano 한국어

restaurant

Silvester Gala und Flamenco Party

read more

Diese Website verwendet Cookies. Weiterhin durch die Website zu durchsuchen, die Sie zu unserer Verwendung von Cookies zustimmen.