Zurück zu Künstler

flamenco Cantaor/a

Matías López „Mati“

In Katalonien geboren, wanderte seine Familie von Estremadura nach Barcelona aus, wo der Flamenco tief verwurzelt ist. Er machte sein professionelles Debüt mit nur 12 Jahren. Er hat mehrere Instrumente gemeistert, aber er steht für seine Stimme.

In Katalonien geboren, wanderte seine Familie von Estremadura nach Barcelona aus, wo der Flamenco tief verwurzelt ist. Er machte sein professionelles Debüt mit nur 12 Jahren. Er hat mehrere Instrumente gemeistert, aber er steht für seine Stimme.

Noch jung ist er für viele der wichtigsten Flamenco-Künstler der internationalen Szene aufgetreten: Pepe Habichuela, Chano Dominguez, Jorge Pardo, Manolo Marin, Cristina Hoyos, Antonio Canales, Domingo Ortega, Josemi Carmona, Belén Maya, El Junco, Manolo Franco, La Moneta, Andrés Peña, Pilar Ogalla, Inmaculada Ortega, Rafael del Carmen, Olga Pericet, Juan Antonio Suarez „Cano“, Rafaela Carrasco, Pedro Cordoba, Miguel Pérez, Manuel Liñán, Marco Flores, Pastora Galván, Rafael Campall oder Israel Galván zum Beispiel.

Er ist einer der vielversprechendsten jungen Sänger heutzutage und ein Mitarbeiter von Tablao Flamenco Cordobes aus Barcelona.

“Translation by Google Translate check the original Text in English”

This post is also available in: Español English Català 简体中文 日本語 Русский Français Italiano 한국어

restaurant

Gastronomie-Tour

read more

Diese Website verwendet Cookies. Weiter zum Durchsuchen der Website, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies.